Die Idee

Dinge machen, die man schon lange einmal machen möchte

Ausgefallenes, Unbekanntes – Zeit für sich selbst nehmen

Auf unserer Plattform vermitteln wir zwischen Besuchern und Veranstaltern besondere Erlebnisse.

Die Idee dieser Webseite ist es, dich aus deinem üblichen Alltag herauszuholen und dir eine Möglichkeit zu bieten, NEUES zu ERLEBEN und auszuprobieren. Du sollst abenteuerlustig sein, dein Hamsterrad verlassen und dir selbst einmal was gönnen und leisten. Nicht immer nur für die anderen da zu sein, sondern auch mal für dich selbst. Du kannst auch neue Kontakte knüpfen und vielleicht ergeben sich daraus auch nette Freundschaften.

Ebenso sollen die regionalen Betriebe eine zusätzliche Chance bekommen, mit ihren Angeboten bekannter zu werden und ihren Kundenstamm zu erweitern, um dadurch wieder mehr Zeit für ihre Leidenschaft zu haben.

Somit entsteht dann eine gegenseitige Unterstützung für alle.

wer steckt hinter der idee?

Über mich

Mein ganzes Leben lang bin ich schon das Bindeglied, die Vermittlerin zwischen Menschen oder Gruppen, besonders auch in meiner eigenen Patchworkfamilie. Das liegt wohl auch an meinem Sternzeichen Waage. Egal ob im beruflichen oder im privaten Bereich, ich halte alles zusammen und behalte den Überblick. Da ist es doch naheliegend, dass es mich in die Veranstaltungsbranche gezogen hat. Organisieren, vorausplanen, Listen erstellen, kommunikativ sein, alles Wichtige einpacken, das sind so meine Besonderheiten, die ich eigentlich schon von klein auf gemacht habe. Meine Mama sagt, dass ich den ganzen Weg vom Kindergarten nach Hause in einer Tour durchgeredet und ihr alles erzählt habe, was an diesem Tag passiert ist. Und das ist mir bis heute geblieben, fragt mal meinen Mann 😉.

Als Wirbelwind und Unterhalterin bin ich in meinem Freundeskreis bekannt und für jeden Spaß zu haben. Mit dem Alter wird man weiser und weißer (Haare) und denkt vorher schon mal etwas nach, aber das innere Kind möchte doch immer wieder raus und sich austoben, egal ob ich Musik höre, Sport mache oder auf dem Spielplatz bin. Da hält mich dann gar nichts mehr auf.

Außerdem freue ich mich auch sehr, wenn ich andere Leute motivieren kann, Neues auszuprobieren und dadurch ihnen wieder mehr Freude in ihr Leben bringe. Am schönsten ist es dann zu sehen, wenn sich auch neue Freundschaften daraus entwickeln, weil plötzlich neue Gemeinsamkeiten und Interessen entstehen.

Gut für die Menschen

Wir alle sind soziale Herdentiere und brauchen den Kontakt zu anderen Menschen – manche mehr, manche weniger…

Gut für die Umwelt

Du suchst dir Erlebnisse in deiner Umgebung und sparst somit C02 und Ressourcen bei deinem Erlebnis…

Gut für deine Nerven

Die Welt wird immer schneller und diese Erlebnisse sollen dich wieder zu dir selbst führen und dein Leben entschleunigen…

warum suchst du nicht für dich ein passendes

erlebnis?